***** Mal richtig Urlaub!

Get Adobe Flash player

**** Neu *****

Elektro-Fahrrad

     zu vermieten

**************

So erreichen

Sie uns...

Müller`s Miet Mobile

Eva Müller

Teichstr. 6

54595 Prüm

Rufen Sie an unter...

+49 (0) 6551 4525

mobil

+49 (0) 170 237 6669

oder

+49 (0) 171 584 1182

Fax:

+49 (0) 6551 4552

oder

nutzen Sie unser Formular

Buchungsanfrage

zu jeder Tages (Nacht)-Zeit

oder unsere E-Mail

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

</strong></span>

 

 

Bewertung: 4 / 5

Star ActiveStar ActiveStar ActiveStar ActiveStar Inactive
 

Dumme Frage? Mitnichten! Es gibt nichts komplizierteres als das Fahrerlaubnisrecht.

Inhaber der Klasse 3 (wurde bis 1998 erteilt): Sie sind nach wie vor berechtigt, Fahrzeuge (Wohnmobile) und Fahrzeuge mit Anhänger* bis zu einer zulässigen Gesamtmasse von 7,5 to zu führen.

Inhaber der Klasse B: Führen eines Anhängers bis 750 tkg zG. Bei Anhängern anh1über 750 kg tzG ist die tzG der Kominantion auf 3500 kg zG** beschränkt.

Inhaber der Klasse BE: Mitführen eines Anhängers bis 3500 kg tzG. Die tzG einer Kombination ist auf 7000 kg tzG beschränkt!

tzG= technisch zulässige Gesamtmasse - früher ZGG pkw1

* für Anhänger mit einer Achse (auch Tandemachse)

** seit dem 19.03.2013 kann der Zusatz " B96 " prüfungsfrei erworben werden, der die Beschränkung auf 4250 kg zG erhöht. Theoretischer und praktischer Unterricht sind aber erfoderlich.

Wichtig! Beim Mitführen von Anhängern sind die zulässigen Stütz-, Achs- und Anhängelasten zu beachten!!!

Vorstehende Hinweise sind unverbindlich und ohne Gewähr. Verbindliche Hinweise kann nur die zuständige Straßenverkehrsbehörde erteilen.